MBA Logo

CAS in Eco Economics - Nachhaltige Wirtschaft

Das CAS in Eco Economics - Nachhaltige Wirtschaft bietet Ihnen einen Einblick in die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Umweltschutz und liefert Ihnen Grundwissen in allen relevanten Umweltbereichen. Im Lehrgang wird u.a. auch ein Umweltmanagementsystem konzipiert. Es wird nach Lösungen gesucht, wie Umweltschutz und Wirtschaft noch besser miteinander verbunden werden können. Dazu braucht es Teilnehmende, welche sowohl die Aspekte der Wirtschaft als auch diejenigen des Umweltschutzes verstehen und engagiert sowie interessiert sind, auf konstruktive Weise nach ökologisch und wirtschaftlich optimalen Lösungen zu suchen.  Denn der Schutz der Umwelt bedeutet auch Schutz der Wirtschaft - das ist die Botschaft der PHW Bern.

Der Basiskurs liefert Ihnen eine Übersicht über die relevanten aktuellen Umweltthemen und bildet somit den Einstieg in die vielfältigen Herausforderungen einer nachhaltigen Wirtschaft. Ein erster Einblick in ein erfolgreiches Umweltmanagementsystem und weitere Erfahrungsberichte werden von kompetenten Fachexperten vermittelt. Mit diesem Basiskurs werden Sie optimal auf die weiteren Module des CAS «Responsible Management» vorbereitet.

Eine umweltgerechte Gestaltung von Produkten als Chance der Unternehmen ist der Hauptschwerpunkt dieses Moduls. Produktions- und Materialkosten können durch gezielte Design-Massnahmen deutlich reduziert werden. Es geht aber in diesem Modul nicht nur um die effiziente Herstellung eines Produkts sondern auch darum, wie wir in einem nächsten Schritt diese Produkte mit mehr Effizienz nutzen können. Weitere Überlegungen zur Suffizienz oder zu Green Economy runden das Modul ab.  

Fast alle Bereiche in Industrie und Wirtschaft sind von steigenden Energie- und Produktionskosten betroffen. Unternehmen legen deshalb ihren Fokus immer mehr auf eine Erhöhung der Energie- und Ressourceneffizienz mit einer daraus folgenden Kostenersparnis. In diesem Modul werden Möglichkeiten der Optimierung von Produktionsprozessen, Energiemanagement und auch ein betriebswirtschaftlich orientiertes Energiecontrolling besprochen.

Der Einbezug aller Umweltauswirkungen in die Unternehmensführung bildet den Ausgangspunkt zu diesem Modul. Der Aufbau, die Umsetzung, die Überprüfung und die stetige Verbesserung eines Umweltmanagement-Systems nach ISO 14001 werden geschult und anhand konkreter Übungen und einem durchgeführten internen Audit vertieft. Zusätzlich werden Best-Practice-Beispiele im Umfeld des Stakeholder- und Nachhaltigkeitsmanagement vorgestellt.  

Aktuelle ökologischen Themen werden unter besonderer Berücksichtigung von Finanzierungsmöglichkeiten aufgegriffen und diskutiert. Ansätze und Modelle für nachhaltige Geschäftsideen sowie die Monetarisierung von Umweltleistungen finden in diesem Modul ebenfalls ihren Platz. Mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben soll mit konkreten Praxisbeispielen untermauert und mit einem direkten Bezug in das eigene Umfeld umgesetzt werden.

In diesem Modul geht es um Mitarbeitende und deren Wohlergehen in der modernen Arbeitswelt, um das Management von Lieferanten, die Bedürfnisse von Kunden, das soziales Engagement von Unternehmen und auch um unternehmerische Wertschöpfungsmodelle wie z. B. Social Entrepreneurship sowie das betriebliche Management von Werten und Compliance. Beispiele aus dem Unternehmensalltag werden analysiert und Managementinstrumente kennengelernt.

Das Wichtigste auf einen Blick
Diplomtitel
Certificate of Advanced Studies (CAS) Kalaidos FH in Eco Economics - Nachhaltige Wirtschaft
Dauer des Studiums
2 Semester
ECTS
19 ECTS
Präsenzzeiten

Ca. 175 Lektionen über beide Semester verteilt. 

Studiengebühren
CHF6'900.-
Leistungsnachweis
Das CAS schliessen Sie mit einer mündlichen und schriftlichen Prüfungen und einer Zertifikatsarbeit ab.
Zulassungsbedingungen
Die CAS-Programme der PHW Bern stehen allen interessierten Personen offen.
Studienstart
Mitte April und Mitte Oktober
Unterrichtssprache
Deutsch und in geringem Umfang in Englisch
On Top
3 CAS in Kombination mit einer Masterthesis ergeben einen Master of Advanced Studies (MAS) FH in gewählter Fachrichtung. Sofern Sie sich direkt für einen MAS anmelden (Zulassung sur dossier), gewährt Ihnen die PHW Bern einen Spezialrabatt von CHF 3'000.- auf den Gesamtpreis.
Und das Beste: mit dem PHW-Cockpit (einer Learning-Management-Plattform) nehmen Sie den Steuerhebel selbst in die Hand. Das gesamte Dokumentenmanagement, automatische Terminübernahmen in die eigene Agenda, aktuelle Modulbeschreibungen und vieles mehr sind nur einige Beispiele. Wir setzen die Konzepte von Digitalisierung 4.0 konsequent um.

Anmeldung zum Lehrgang

CAS in Eco Economics - Nachhaltige Wirtschaft
Monat 24. April 2020
Ort Bern
Monat 16. Oktober 2020
Ort Bern

Christian Liechti

Alumni Upgrade Bachelor of Science in Business Administration

«Ich habe die Vertiefungsrichtung Eco Economics – Nachhaltige Wirtschaft ausgewählt, weil mir der Umweltschutz sehr wichtig ist. Mit dem Studium bin ich in der Lage, die Potenziale zum nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen in meinem Betrieb zu erkennen und für die Geschäftsleitung aufzubereiten. Die vielen Fachreferate mit Dozenten aus der Wirtschaft machen das Studium zudem sehr praxisnah und abwechslungsreich.»