MBA Logo

MAS FH in Umweltmanagement & Innovation

Das Masterstudium MAS FH in Umweltmanagement & Innovation besteht aus dem eingeführten CAS Eco Economics, dem CAS Innovationsmanagement sowie einem weiteren CAS nach individueller Wahl – z.B. Projektmanagement oder Digital Transformation. Auf drei erfolgreich abgeschlossene CAS folgt das Mastersemester. Alle MAS der PHW Bern sind bausteinweise nach dem Legoprinzip absolvierbar – mit flexibler persönlicher Zeiteinteilung.

Der Master of Advanced Studies Umweltmanagement bereitet die Teilnehmenden auf verantwortungsvolle Aufgaben im Umweltbereich vor, aber auch in weiteren innovativen Tätigkeitsfeldern. Die Stärke dieser innovativen Weiterbildung liegt in ihrer interdisziplinären Aufstellung. Themenfelder wie Ökodesign, Innovation, Energie und Klima, aber auch gleichzeitig soziale Verantwortung und Finanzmanagement sind tragende Elemente dieser akademischen Weiterbildung.

Pflicht

Folgende Bestandteile des Studiums sind Pflicht

Dieses CAS bietet Ihnen Einblick in die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Umweltschutz und liefert Ihnen Grundwissen in allen relevanten Umweltbereichen.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Der Stellenwert von Innovation in Unternehmen hat stark an Bedeutung zugenommen – beständig bleibt einzig der Wandel. In der Praxis tun sich jedoch viele Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationsvorhaben schwer, obschon Innovationen zur Sicherung der Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen beitragen. In diesem CAS werden Sie darauf vorbereitet, Ihr Unternehmen sicher durch die nächsten Innovationsprojekte zu navigieren.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Dieses Seminar dient der Vorbereitung für die abschliessende Zertifikatsarbeit. Sie lernen die Grundprinzipien des wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens kennen und werden mit den Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit in sprachlicher und formaler Hinsicht vertraut gemacht. Nach Abschluss dieses Moduls sind Ihnen die Schritte des Schreibprozesses klar. Sie wissen wie fremde Texte zusammengefasst, welche Zitierregeln wie angewendet werden, lernen alle nötigen do's & don'ts kennen und erhalten wertvolle Tipps & Tricks.

Damit Sie für Ihre Masterthesis optimal gewappnet sind, werden Sie im Rahmen dieses Moduls eine schriftliche Arbeit schreiben.

Die Masterthesis dient der Vertiefung und Schwerpunktsetzung des Studiums. Sie ist eine wissenschaftliche Arbeit mit praktischer Anwendung erlernter Theorien, Konzepte und Instrumente. In der Regel wird sie in Zusammenarbeit mit einem Auftraggeber ausgeführt. Die Masterthesis kann auch Teil eines Forschungsprojektes sein. Sie ist als Einzelarbeit, Zweier- oder Dreierarbeit absolvierbar. Thematisch soll sich diese Masterthesis im fachspezifischen Umfeld – also im Bereich Umweltmanagement bewegen. Nach erfolgreichem Abschluss von zwei CAS können Sie mit der Ausarbeitung Ihrer Masterthesis beginnen. 

Wahl

Aus folgenden CAS-Lehrgängen ist mindestens einer nach freier Wahl zu belegen

Die Digitalisierung bildet die Grundlage, auf der Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft heute und in Zukunft aufbauen werden. In diesem CAS werden Sie auf die Anforderungen des digitalen Wandels vorbereitet.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Digitale Trends verändern die Wirtschaft und die Gesellschaft. Das neue CAS Digital Leadership - manage the change der PHW Bern befasst sich mit dem Leadership 4.0 und bereitet Sie für das neue Zeitalter vor.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Der Schwerpunkt der CAS in General Management I und II liegt auf der Vermittlung von generalistischem, betriebswirtschaftlichem Fachwissen auf Managementstufe. Beide CAS vermitteln Ihnen Kompetenzbündel auf den Gebieten Unternehmensplanung und Unternehmensführung, Unternehmensfinanzierung, Marketing und Strategie, Recht und future working skills sowie methodische Kompetenzen. Sie zeichnen sich durch eine starke Output- und Ergebnisorientierung aus.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS


Beide CAS können Sie einzeln oder im Paket als Diploma of Advanced Studies (DAS) abschliessen. Sie stellen das Grundstudium des Executive MBA dar und sind im Masterstudium voll anrechenbar. 

Dieses CAS vertieft die für Sie elementar wichtigen Führungs- und Verhaltenskompetenzen und vermittelt Ihnen ein solides Verständnis davon, wie Komplexität in Projekten heute beherrschbar ist.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

In diesem CAS werden Sie auf die Führung, Lenkung und Gestaltung einer mittleren Unternehmung (KMU) oder einer grösseren Abteilung vorbereitet. Und zwar auf der strategisch-planerischen wie auch auf der operativen Ebene.

Lesen Sie mehr über dieses CAS

Der sechsmonatige Lehrgang vermittelt Ihnen die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten für eine klar konzipierte, transparente, zielgerichtete Kommunikations- und Medienarbeit zugunsten der Öffentlichkeit, aber auch zugunsten der Mitarbeitenden. Damit einher gehen eine Steigerung des persönlichen Marktwerts sowie die Sicherung der eigenen Zukunftsfähigkeit.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Dieses CAS vermittelt Kompetenzen in der Gestaltung von grenz- und kulturübergreifenden Projekten und bereitet Sie auf einen Auslandeinsatz oder auf eine Führungsposition in einem internationalen Unternehmen vor.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Betriebswirtschaftliches Handeln wird durch psychologische Prozesse wesentlich beeinflusst. Damit Sie die Prozesse strategischer Entscheidungen, Konkurrenzanalysen oder Führungsaufgaben vollends verstehen, benötigen Sie wirtschaftspsychologisches Wissen.

Lesen Sie hier mehr über dieses CAS

Das Wichtigste auf einen Blick

Diplomtitel
Master of Advanced Studies (MAS) Kalaidos FH in Umweltmanagement & Innovation
Dauer des Studiums
Mind. 3 Semester, max. 4 Semester inkl. Belegung Academic Writing und Masterthesis à ca. 300 Zeitstunden
ECTS
Mind. 60 bis max. 69 ECTS
Präsenzzeiten & Studiengebühren
Der Semesterplan wird in der Regel ein halbes Jahr vor Semesterstart erstellt.

Pflicht
CAS in Eco Economics
Ca. 175 Lektionen, zwei Semester (Lektionen über beide Semester verteilt) zu CHF 6'900.-
CAS in Innovationsmanagement & Geschäftsmodellierung
Ca. 140 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-

Masterthesis
Ca. 300 Zeitstunden, 6 Semester zu CHF 5'000.-

Wahl-CAS

CAS in Digital Leadership
Ca. 112 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-
CAS in Digital Tranformation
Ca. 140 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-
CAS in General Management I
Ca. 160 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-
CAS in General Management II
Ca. 160 Lektionen,ein Semester zu CHF 8'500.-
CAS in Unternehmensführung
Ca. 160 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-
CAS in Business Communication & Public Affairs
Ca. 150 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-

CAS in Project Management & Re-Engineering
Ca. 160 Lektionen, ein Semester zu CHF 8'500.-

CAS in International Management
Ca. 116 Lektionen, zwei Semester (Lektionen über beide Semester verteilt) zu CHF 6'900.-

CAS in Wirtschaftspsychologie
Ca. 155 Lektionen, zwei Semester (Lektionen über beide Semester verteilt) zu CHF 6'900.-

Bei direkter Anmeldung zum kompletten MAS-Lehrgang gewährt Ihnen die PHW Bern einen einmaligen Rabatt von CHF 3'000.- auf die Gesamtkosten.
Leistungsnachweis
Sie schliessen alle CAS mit einer schriftlichen und vereinzelt mit mündlichen Prüfungen ab. Die Masterthesis, die nach erfolgreichem Abschluss des dritten CAS geschrieben wird, umfasst ca. 300 Zeitstunden.
Zulassungsbedingungen
Die Zulassungsüberprüfung (sur Dossier) erfolgt durch den Studienleiter.
Studienstart
Mitte April und Mitte Oktober
Unterrichtssprache
Deutsch und in geringem Umfang in Englisch
Und das Beste: mit dem PHW-Cockpit (einer Learning-Management-Plattform) nehmen Sie den Steuerhebel selbst in die Hand. Das gesamte Dokumentenmanagement, automatische Terminübernahmen in die eigene Agenda, aktuelle Modulbeschreibungen und vieles mehr sind nur einige Beispiele. Wir setzen die Konzepte von Digitalisierung 4.0 konsequent um

Anmeldung zum Lehrgang

MAS FH in Umweltmanagement & Innovation
Monat Abhängig vom jeweiligen CAS-Start
Ort Bern
Monat Abhängig vom jeweiligen CAS-Start
Ort Bern
Zu unseren anderen MAS in Bern