CAS in Unternehmensführung

In diesem CAS werden Sie auf die Führung, Lenkung und Gestaltung einer mittleren Unternehmung (KMU) oder einer grösseren Abteilung vorbereitet, und zwar auf der strategisch-planerischen wie auch auf der operativen Ebene. Kernpunkt sind das Verständnis für die Grundfragen der Geschäftsstrategie und für die Grundgesetzte der Finanzierung, aber auch für die anspruchsvolleren Seiten des Personalwesens.

Zur Anmeldung Lehrgang

Kursinhalt

Um Ihr Verständnis für die strategische Planung und Ihre Um- und Durchsetzungskraft zu stärken, werden in dieser Veranstaltung die verschiedenen Ansätze zur Erklärung des strategischen Erfolges und die strategischen Instrumente, Methoden und Systeme aufgegriffen.

In diesem Modul charakterisieren Sie die wesentlichen Phasen der Umsetzung von Innovationen von der Identifikation möglicher Suchfelder, über die Generierung von innovativen Lösungsansätzen und deren Bewertung bis hin zur erfolgreichen Implementierung in der Organisation (Innovationsprozess).

In diesem Modul erstellen Sie einen Business Plan für eine Geschäftsidee.

In diesem Modul tauchen Sie in die Welt der Datenanalyse ein, um Geschäftsprozesse zu optimieren und Ihr Unternehmen im Wettbewerb zu stärken. Entdecken Sie die Anwendungen, Voraussetzungen und Potenziale analytischer Methoden, Techniken und Tools, um wertvolle Erkenntnisse und fundierte Entscheidungsgrundlagen zu gewinnen.

In diesem Modul wird ein ganzheitliches Modell zum Verständnis und zur Umsetzung von Change-Management erarbeitet. Zudem werden verschiedene Vorgehensweisen in Veränderungsprojekten beleuchtet und der Umgang mit Widerständen thematisiert.

Dieses Modul geht vertieft auf den mit am wichtigsten Ertragshebel im Marketing ein – das Preismanagement. Um Ihr Verständnis für die Relevanz und für die umfangreichen Stellhebel des Pricings zu stärken, sind sowohl strategische als auch operative Themen entlang des Preismanagement-Prozesses mit vielen Praxisbeispielen und Fallstudien Thema dieses Moduls.

In diesem Modul geht es um die Inhalten und Methoden der Forschungsarbeit, Suche und Nutzung von wissenschaftlichen Informationen und wissenschaftlichen Methoden für Führungskräfte.

In diesem Modul lernen Sie Grundlagen der Werteanalyse und die Zusammenhänge von Wertetreibern / Wertereduzierern kennen. Sie können auf dieser Basis für Projekte oder Objekte - z.B. mit der DCF-Methode - Bewertungen vornehmen und Entscheidgrundlagen erarbeiten.

Diese Modul befasst sich mit den wichtigsten Finanzierungsfragen, mit denen sich eine KMU auseinandersetzen muss. Im Zentrum stehen das Verständnis für die Eigenschaften und die Bewertung von Fremd- und Eigenkapital, sowie Fragen der Kapitalbeschaffung und Kapitalstruktur.

Die Themen der Veranstaltung sind die Grundprinzipien wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens sowie die damit einhergehenden formalen (Aufbau, Zitieren) und sprachlichen Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit.

Das Wichtigste auf einen Blick

Certificate of Advanced Studies (CAS) Kalaidos FH in Unternehmensführung

1 Semester

15 ECTS

17 Tage (136 Lektionen)

Mischung aus Online-, Hybrid- und Vor-Ort-Unterricht

CHF 8'900.-

Das CAS schliessen Sie mit schriftlichen Prüfungen ab.

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium
  • Abschluss der höheren Berufsbildung und ausreichend Berufserfahrung in einem für die Weiterbildung relevanten Berufsfeld sowie angemessene wissenschaftliche Kenntnisse
  • Ausserordentliche Zulassung: individuelle Prüfung durch die Studiengangsleitung

Mitte April & Mitte Oktober

Deutsch und in geringem Umfang in Englisch

3 CAS in Kombination mit einer Masterthesis ergeben einen Master of Advanced Studies (MAS) FH in gewählter Fachrichtung. Hier lesen Sie mehr.

Zu den FAQs

Anmeldung zum Lehrgang

Monat 8. April 2024
Ort Bern
Monat 7. Oktober 2024
Ort Bern
Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
CH-3014 Bern
 
Telefon: +41 31 537 35 35
Mail: info@phw.ch