MBA Logo

Für eine vernetzte Welt

Wir bilden innovative und verantwortungsbewusste Menschen aus

1995 wurde mit dem Verein Private Hochschule Wirtschaft VPHW die Grundlage der Privaten Hochschule Wirtschaft geschaffen. Der Verein hatte zum Ziel, eine Wirtschaftshochschule mit privatrechtlicher Trägerschaft zu schaffen und deren Führung zu sichern. So wurden im gleichen Jahr Hochschulen mit Standorten in Bern (Trägerschaft Feusi Bildungszentrum), Zürich, Basel und St. Gallen (Trägerschaft Kalaidos Bildungsgruppe) gegründet.

Heute gehört die PHW Bern zur Kalaidos Fachhochschule Schweiz, der einzigen eidgenössisch genehmigten privaten Fachhochschule des Landes. Möglich machte dies ein Schulterschluss zwischen den beiden privaten Bildungsanbietern Feusi und Kalaidos, welche die PHW Bern AG gegründet haben. Sie bilden gemeinsam die Trägerschaft für die Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern.

  • Als Hochschule der Kalaidos Fachhochschule verstehen wir uns als Ausbildungsstätte künftiger Verantwortungsträger in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft.

  • Wir bieten attraktive und evidenzbasierte Lernformen, schaffen einen hohen Praxisbezug und sind national stark vernetzt.

  • Unsere Lehre leistet einen Beitrag zur Bewältigung aktueller und absehbarer künftiger Herausforderungen.

  • Wir sind eine Bildungsinstitution, die Verantwortungsbewusstsein und einen kompetenten Umgang mit Veränderung, Diversität und Nachhaltigkeit fördert.

  • Wir sind der Freiheit von Lehre und Forschung verpflichtet und übernehmen die uns zure­chenbare gesellschaftlich-kulturelle Verantwortung.

  • Wir fördern eine Kultur des Dialogs, der offenen Kommunikation und der konstruktiven Konfliktaustragung.

  • Wir achten auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unserer Studierenden und Mitarbeitenden .

  • Wir bieten attraktive Anstellungsbedingungen mit einem hohen Mass an Gestaltungsmög­lichkeiten bezüglich der Arbeitsinhalte und der individuellen Weiterentwicklung.

  • Wir schützen die Integrität unserer Studierenden und Mitarbeitenden und haben dazu interne Anlaufstellen.
Ausbildung
Aktuelle Anzahl Bachelor-Studierende162
Frauen-/Männer-Quote
33% Frauen & 67% Männer
Abschlüsse pro Jahr60
Weiterbildung
Aktuelle Anzahl Master-Studierende180
Frauen-/Männer-Quote27% Frauen & 73% Männer
Abschlüsse pro Jahr55
Mitarbeiter
Dozierende154
Mitarbeiter10


Eine ausgeprägte Feedbackkultur ist uns wichtig. Deshalb führen wir laufend Studienevaluationen unter den Studierenden und Dozierenden durch und leiten daraus die entsprechenden organisatorischen, infrastrukturellen und personellen Konsequenzen ab. Ausserdem arbeiten wir seit Jahren mit dem EFQM-Modell (European Foundation for Quality Management) zur Sicherstellung und Verbesserung unserer Ausbildungsqualität.

Hochschulen und Universitäten
Für die Entwicklung und Förderung gemeinsamer Programme, für den fachlichen Austausch oder standortübergreifende Referenteneinsätze arbeiten wir eng mit verschiedenen nationalen und internationalen Hochschulen und Universitäten, wie z. B. der Universität Bern etc., zusammen.

Unternehmen und Interessenvertreter der Wirtschaft
Wir stehen in engem Kontakt zur Wirtschaft und kooperieren in Form von Business- und Forschungsprojekten mit einer grossen Anzahl regionaler, nationaler und internationaler Unternehmen. Darüber hinaus arbeiten verschiedene Schweizer Regional- und Grossunternehmen am Aufbau der PHW-Studiengänge aktiv mit – insbesondere auch was die Weiterentwicklung des Lehrplans betrifft.

Die Stiftung Kalaidos Fachhochschule ist eine eidgenössisch akkreditierte Fachhochschule mit privater Trägerschaft. Sie verfügt über vier Departemente: Wirtschaft, Recht, Gesundheit und Musik. An ihr studieren derzeit mehr als 3'500 Studierende. Die PHW Bern gehört zum Departement Wirtschaft der Kalaidos Fachhochschule.