Executive Master of Business Administration

Das EMBA-Studium ist ein berufsbegleitendes, viersemestriges Programm. Mit diesem Masterabschluss erwerben Sie wirtschaftswissenschaftliche Qualifikationen, die notwendig sind, um komplexe Managementaufgaben ganzheitlich zu lösen. Das Studium baut auf nichtbetriebswirtschaftlichem akademischem oder technischem Fachwissen auf und ist modular aufgebaut. Das bedeutet, dass es Ihnen möglich ist, neben einer hundertprozentigen Kaderstelle das Masterstudium mit hohem persönlichem Profit zu absolvieren.

Zur Anmeldung
Dieses Studium findet in hybrider Form statt. Bedeutet: Einige Module können Sie auf Wunsch von zu Hause aus besuchen. Wir schalten Sie einfach online zur Präsenzveranstaltung hinzu - damit Sie nichts verpassen.

Studienaufbau

Der Master of Business Administration der PHW Bern wird mit drei verschiedenen Vertiefungsrichtungen angeboten. Der Inhalt und Aufbau der unterscheidet sich ab dem dritten Semester. 

Die Vorkurse finden an je zwei Abenden statt, siehe Semesterplan. Der Besuch der Vorkurse ist obligatorisch. Wer bereits ausreichende Kenntnisse in Buchhaltung und/oder Statistik vorweisen kann, legt eine Kurzprüfung ab und wird von der Teilnahme befreit.

In diesen zwei Pflichtmodulen schliessen Sie das 1. und das 2. CAS in «General Management» ab. Der Schwerpunkt des Grundstudiums liegt auf der Vermittlung von generalistischem, betriebswirtschaftlichem Fachwissen. Auf den Gebieten strategisches Management, Marketing, Organisations-, Prozess- und Projektmanagement, strategisches und operatives Personalmanagement, Betriebs- und Volkswirtschaft, Soft Skills, Recht sowie methodische Kompetenzen werden Ihnen Kompetenzbündel vermittelt, die sich durch eine starke Output- und Ergebnisorientierung auszeichnen. Betriebswirtschaftlich vorgebildete Persönlichkeiten (z. B. Bachelor in Business Administration, Betriebsökonomen FH) besuchen die Module «Corporate Finance I» & «Corporate Finance II & Controlling» (1. & 2. Semester) nicht.

Nach Abschluss des 2. Semesters erhalten Sie das «Diploma of Advanced Studies (DAS) FH in General Management»

Vertiefung «General Management» oder «Business Engineering»
Teilnehmer des EMBA mit Schwerpunkt General Management oder Business Engineering besuchen im dritten Semester Module rund um das Thema «Unternehmensführung». Das 4. Semester definiert schlussendlich Ihren EMBA Schwerpunkt.

Im dritten Semester werden Sie auf die Führung, Lenkung und Gestaltung einer mittleren Unternehmung (KMU) oder einer grösseren Abteilung vorbereitet, und zwar auf der strategisch-planerischen wie auch auf der operativen Ebene. Kernpunkt sind das Verständnis für die Grundfragen der Geschäftsstrategie und für die Grundgesetzte der Finanzierung, aber auch für die anspruchsvolleren Seiten des Personalwesens.

Optional: sofern gewünscht, können Sie nach Abschluss der ersten drei CAS - in Kombination mit einer Masterthesis - den Abschluss «Master of Advanced Studies (MAS) FH» erreichen.

Das Abschlusssemester definiert Ihren Titel zum «Executive Master of Business Administration». Je nach Abschlussziel wählen Sie zwischen den zwei Vertiefungsstudium «Business Engineering» oder «General Management», um die restlichen zehn ECTS für Ihren Abschluss zu erlangen und schreiben hauptsächlich an Ihrer Masterthesis.

Vertiefung «Digital Leadership»
Die Teilnehmer des EMBA mit Schwerpunkt Digital Leadership besuchen im dritten Semester das Vertiefungsstudium «Digital Leadership» und werden im 4. Semester Wahlmodule belegen, um die restlichen 10 ECTS Punkte zu erreichen.

Im Digital Age erhält Leadership einen völlig neuen Bedeutungscharakter. Dieses Semester definiert Ihr Vertiefungsstudium «Digital Leadership». Sie befassen sich mit dem Leadership 4.0 und bereiten sich darauf vor, Change Prozesse in einer digitalen Welt nachhaltig zu managen. Im Unterschied zum EMBA General Management und Business Engineering werden Sie sich in diesem EMBA-Programm schlussendlich in puncto Digital Leadership spezialisieren und nicht generalistisch ausrichten.

Optional: sofern gewünscht, können Sie nach Abschluss der ersten drei CAS - in Kombination mit einer Masterthesis - den Abschluss «Master of Advanced Studies (MAS) FH» erreichen.

Sie besuchen das Zusatzmodul «Financing & Capital Structure» und «Value Management» in einem Umfang von ca. 40 Lektionen.

Grafik der den Aufbau des Executive MBA Studiums zeigt
Aufbau EMBA Studium
Melden Sie sich direkt zur nächsten Infoveranstaltung an

Das Wichtigste auf einen Blick

Executive Master of Business Administration (EMBA) Kalaidos FH mit Schwerpunkt General Management oder mit Schwerpunkt Business Engineering oder mit Schwerpunkt Digital Leadership

4 Semester - nach dem 2. Semester wird ein DAS FH (Diploma of Advanced Studies) abgeschlossen.

70 ECTS

Ca. 9 Lektionen pro Woche. Die Unterrichtstage im ersten und zweiten Semester finden mehrheitlich an Freitagen und Samstagen statt. Die Teilnehmer des EMBA Digital Leadership werden im dritten Semester die Unterrichte am Dienstag und Mittwoch besuchen. Die Semesterpläne werden in der Regel ein halbes Jahr vor Semesterstart ausgestellt. Bis zum dritten Semester findet eine Blockwoche pro Semester statt.

EMBA - Executive Master of Business AdministrationCHF33'800.-
Die Semester können auch einzeln/separat belegt und abgeschlossen werden: 
  • CAS - Certificate of Advanced Studies 
CHF8'700.-
  • DAS - Diploma of Advanced Studies
CHF17'400.-
Die Studiengebühren können auf Ihren Wunsch wie folgt verrechnet werden: Vollkostenabrechnung, Verrechnung pro Semester, Verrechnung pro Quartal oder monatliche Verrechnung. 

Hochschulabschluss z. B. Ingenieure/Architekten ETH/FH/HTL oder gleichwertige Qualifikation. Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaftler, Mediziner sowie Juristen. AbsolventInnen einer Höheren Fachschule oder Höheren Fachprüfungen werden «sur Dossier» evaluiert.

Der Studiengang ist gemäss den Richtlinien der Bologna-Deklaration aufgebaut, eidgenössisch und international anerkannt und erlaubt somit eine hohe Kompatibilität sowie Vergleichbarkeit zwischen den verschiedenen Abschlüssen - insbesondere im internationalen Kontext.

Frühling & Herbst

Deutsch und in geringem Umfang in Englisch

On Top: Mit dem PHW-Cockpit (Learning-Management-Plattform) nehmen Sie die Steuerhebel selbst in die Hand. Via App oder Desktopversion haben Sie Einsicht in Ihre Modulbelegung. Sie finden dort das gesamte Dokumentenmanagement, können automatisch Termine in die eigene Agenda übertragen lassen, finden alle Modulbeschriebe, Videos und vieles mehr.


Anmeldung zum Studium

EMBA mit Schwerpunkt General Management, Business Engineering oder Digital Leadership
Monat 14. April 2023
Ort Bern
Monat 13. Oktober 2023
Ort Bern
Die wichtigsten Fragen und Antworten

Teilnehmerrückmeldungen

Dr. Sonia Capek Gubser ist Alumni Nachdiplomstudium mit Schwerpunkt Medical Management der PHW Bern

Dr. Sonia Capek Gubser

Absolventin Nachdiplomstudium mit Schwerpunkt Medical Management & Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

«Vom Studium an der PHW habe ich den Horizont hinsichtlich der vielseitigen Inhalte und Anforderungen, die heutzutage eine Führungsposition im Gesundheitswesen mit sich bringt, erweitern und das nützliche Werkzeug um so eine Aufgabe zu bewältigen, lernen können. Der Berufsalltag ist durch das Gelernte nicht nur interessanter sondern auch effizienter und sinnvoller gestaltbar geworden.»

Matthias Weber ist Alumni Executive MBA Upgrade mit Schwerpunkt Business Engineering der PHW Bern

Matthias Weber

Absolvent EMBA mit Schwerpunkt Business Engineering

«Bereits die Ausbildung vor 6 Jahren zum Wirtschaftsingenieur FH (Dienstleistungsmanagement) hatte es mir erlaubt, mich intern beim Zivildienst zu verändern und als Leiter Ressourcen meine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Mit der jetzt absolvierten Passerelle zum EMBA (Business Engineering) hat sich wieder eine neue Türe für mich geöffnet und ich habe die Chance, als Leiter des Direktionsstabes und Mitglied der Geschäftsleitung noch mehr Verantwortung zu übernehmen. Das durch die PHW vermittelte Wissen stammt nicht aus dem Elfenbeinturm der reinen Lehre und Wissenschaft, sondern hat sich bereits in der Praxis bewährt und kann sofort erfolgreich eingesetzt werden. Wir sind im ZIVI daran, verschiedene, während des Studiums vermittelte Ansätze und in der Diplomarbeit erarbeitete Strategien zum Thema eGovernment, für unsere Kunden (Zivildienstleistende Personen und Einsatzbetriebe) in einer Applikation umzusetzen.»


Dr. med. Christian Imboden ist Alumni Executive MBA mit Schwerpunkt Medical Management der PHW Bern

Dr. med. Christian Imboden

Absolvent EMBA mit Schwerpunkt Medical Management & Ärztlicher Direktor und Vorsitzender der Klinikleitung

«Das Studium an der PHW hat mir geholfen, betriebs- und volkswirtschaftliche Aspekte des Gesundheitswesens besser zu verstehen und dieses Verständnis in meine alltägliche Arbeit mit einfliessen zu lassen. Dadurch gewinnt der Diskurs mit der administrativen Leitung eines Spitals an Konstruktivität.»

Michael Krieger ist Alumni Executive MBA mit Schwerpunkt Management & Leadership der PHW Bern

Michael Krieger

Absolvent Executive MBA mit Schwerpunkt Management & Leadership

«Nach einer dreijährigen Pause war es für mich wieder an der Zeit, eine Weiterbildung zu besuchen. Die PHW bot mit ihren praxisorientierten Dozierenden und der Möglichkeit 100% arbeiten zu können, die idealen Voraussetzungen. Die gute Organisation und das freundliche und kompetente Auftreten des Sekretariats hebt die PHW von anderen Hochschulen ab.»

Michèle Bumacher ist Studentin Executive MBA mit Schwerpunkt General Management

Michèle Bumbacher

Absolventin EMBA mit Schwerpunkt General Management & Leiterin Santé Region Mitte

«Das Absolvieren einer soliden Weiterbildung neben einer anspruchsvollen und zeitintensiven Führungsfunktion ist möglich, als optimaler Partner bereitet die PHW den Weg. Der Unterricht macht Spass, ist praxisbezogen und zeichnet sich insbesondere durch sehr kompetente und inspirierende Dozenten aus. Ich würde die PHW Bern jederzeit wieder wählen und kann vom vielseitigen Wissen profitieren.»

PHW Bern
Max-Daetwyler-Platz 1
CH-3014 Bern
 
Telefon: +41 31 537 35 35
Mail: info@phw.ch